Jugendprojekt mit P.T.K. aus Berlin in Essen

Für alle 16 – 27 jährigen gibt es nächste Woche noch freie Plätze mit P.T.K. aus Berlin an nem Projekt zusammen zu arbeiten:

„Rap von der Straße

Eine Woche lang findet im Kinder und Jugendhaus Hüweg ein Rap Projekt statt, bei dem die Jugendlichen Rap-Texte mit dem Rapper P.T.K. aus Berlin-Kreuzberg verfassen werden. Dabei geht es keineswegs um Beleidigungen oder das narzisstische Gehabe, welches leider zu oft im Rap vermittelt wird, sondern viel mehr um eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Alltag und der Gesellschaft.

Die entstandenen Texte werden gemeinsam mit den Jugendlichen in dem hauseigenen Tonstudio aufgenommen und abgemischt. Begleitet wird das Projekt von dem Kunstpädagogen Martin Domagala, der gemeinsam mit den Jugendlichen parallel an einem Storyboard für ein dazugehöriges Musikvideo arbeiten wird. Dieses wird in Steele und Umgebung mit den Jugendlichen gedreht und nach Fertigstellung auf einem Videokanal hochgeladen. Am letzten Tag der Woche, gibt es zum Abschluss neben einem Barbecue, einen Auftritt der Rap-Gruppe auf der Bühne im Hüweg.

Insgesamt sind 8 Workshopplätze zu vergeben. Für die Verpflegung wird gesorgt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10,-€.

Streetlife- Rap und Videoprojekt: 16.07.-20.07., jeweils von 11-16 Uhr.
Anmeldung unter c.kellmann@jh-essen.de Kinder und Jugendhaus Hüweg

Free Hikmet aka Prince-H

Essen: „Hikmet (ein Roma) ist bereits seit 6 Monaten in der JVA Gelsenkirchen in Haft und wir („Inclusion 4 real“ aus Essen und Freunde) befürchten, dass er noch während der Haftstrafe abgeschoben wird. Wir versuchen mit diesem Event aufzuzeigen, dass Hikmet a.k.a. Prince H ein faktischer Inländer ist und ein fester Bestandteil der Musikkultur in NRW (und BRD) ist. Wir sind froh, Unterstützung aus der Musikszene zu bekommen und laden herzlichst ein, um Freiheit für Hikmet zu fordern im HipHop Sinne. Daher seid dabei wenn wir lautstark „FREE HIKMET !“ schreien. Weitere Infos entnehmt bitte der Facebook Veranstaltungsseite… Peace“

www.facebook.com/events/527934390917784

„Forthright“ Photobuch

Internationales Projekt von nem Essener Photograph. Buch kostet ma eben Hunni – Blick auf Webseite is 4free 😉
Hier by the way Bericht vom WDR.

„To stand up against inequality and social shortcomings. That is what all the 43 artists, who Sascha Kraus portrayed for his book FORTHRIGHT “Stronger than a weapon” have in common. Over the past six years he travelled thirteen countries to find out that rap music can be seen as a universal approach for positive change that sometimes has a more direct impact than politics and the military. To address problems straightforward and direct, that is what FORTHRIGHT stands for. The book impresses on 444 pages with unique portraits and snapshots from all over the world. In-depth interviews with all portrayed artists and a double vinyl with selected songs foster the message of the book.“

Bleiberecht für Hikmet, Kefaet und Selami Prizreni

3 Essener Roma Jungs aus dem Umfeld von Dirty Gommorah & DJ Ceeriouz sollen abgeschoben werden. Dazu haben letztere genannten nen kleines Video zu aufgenommen um auf die Lage aufmerksam zu machen. Die Petition/Infos findet ihr hier:
https://www.openpetition.de/petition/online/bleiberecht-fuer-hikmet-kefaet-und-selami-prizreni

R!A!A Petition Rap-Cypher

Yo! Wir haben uns nochma mit n paar Jungs ( #DirtyGommorah & #DJCeerious ) aus der Hood getroffen und das hier zusammen gebastelt…. Erneut möchten wir euch auf unsere Situation aufmerksam machen… TEILT den Clip und helft uns dabei, die nötigen UNTERSCHRIFTEN zu sammeln um weiterhin bleiben zu können! Bewertet und kommentiert Die Rap Cypher gerne 😉 Peace out,K.A.G.EPetition:https://www.openpetition.de/petition/online/bleiberecht-fuer-hikmet-kefaet-und-selami-prizreni

Posted by KAGE on Donnerstag, 28. Januar 2016

Neuer Server

Wir haben es geschafft – nach wirklich langer Zeit sind wir ab sofort wirklich 100% via www.RuhrpottHipHop.com zu erreichen! Leider sind alle Likes zu den einzelnen Sachen reset’et & falls ihr iwelche toten Links finden solltet, bitte an Info@RuhrpottHipHop.com mailden.. Genrell haben wir einiges unter der Oberfläche neu & schneller gemacht. Ausserdem wird es hier ein paar interessante Änderungen bald geben – stay tuned!