Archiv der Kategorie: Releases

Terence Chill „Privatsphäre“ LP

Nachdem sein 2tes Album im Prinz Media Studio gemastert wurde, wird grade ein Vertrieb gesucht und zwei Videos zu „könnte schlimmer kommen“ und „wer bist du“ gedreht. Features werden Paul Moadib (OnAnOn), Dike, Flipstar (C&J), Lakman (C&J), Tom, Neno, Pahel (RAG) und Rahim (Paktofonika/ Pokahontaz) aus Polen sein. Für die Produktion sind hauptsächlich er selbst und Paul Moadib verantwortlich aber auch Flipstar, Senior Junior und Dr. Morbiuz.

Too Strong „Rap Music Is Life Music“ Snippet

Neben Produzent Pure Doze werden der Hagener Brenna, sowie Skor und das Produzententeam P&S Tunes Musik zum des pünktlich zum 20. Geburtstag von Too Strong erscheinenden Album beisteuern. Als Feature wird auf dem Song „Polizisten“ Extrabreit dabei sein, so wie stimmlich Curse neben Brenna (auch mittlererweile Live-Drummer von TS), Desasta, Skor und die Newcomerin Viola. Scratches werden von DJ DSD & Rocksta beigesteuert!

Zum ersten Mal haben TS im Bezug auf Mixing/Mastering die Zügel etwas aus der Hand gegeben. Wurde doch bisher jede Veröffentlichung im eigenen Too Strong Studio gemischt, hat man diesmal Don Tone (Düsseldorf, L-Records) mit ins Boot geholt, der bereits mit den Fantastischen Vier und der Aggro-Ansage Gold an seine Studio-Wand nageln konnte.

Snippet ab sofort bei uns auf Myspace!

Rheza & Brocklynbeatz „Marking Society #1“

Für viele von Euch sicher ein „Must have“ (für uns auch 🙂 & ich denke Ihr werdet von den beiden Bochumern Originals nicht enttäuscht. Allerdings ist die Scheibe noch nicht das lang erwartete & seit Ewigkeiten in Produktion befindliche Solo-debut von Rheza! Das kommt dann nächstes Jahr vorraussichtlich… Marking Society #1 ist im Moment noch am einfachsten über die frisch online gegangene www.rheza.de zu beziehen.

Ein erstes Snippet könnt Ihr Euch hier saugen:

http://www.rheza.de/player/mp3/marking_society_1-snippet.mp3

Black Market „Evolution“

Black Market - Evolution

Mad Flava Music is back again!!!
Es ist eine gefühlte Ewigkeit ins Land gegangen seit unserer letzten 12″ mit Pumpkinhead & Rise im Jahrem 2006, und mitten im Sommer kommen wir mit der Deutsch Rap Bombe des Jahres. Wir präsentieren euch die Duisburger Crew Black Market mit ihrem 2.Album „Evolution“. 16 soulige und samplelastige Tracks mit Features von Tacheles (Cradle to the Grave), Formalin, Suspee und Eskay. Alltagsrap mit Herz und Seele! Jeder, der unseren Anspruch an Musik in den letzten Jahren kennengelernt hat, weiß, warum wir uns gerade für Black Market entschieden haben als erstes wirkliches Signing. Wir haben seit „Pottential“ von RAG nicht mehr so ein gutes musikalisches Album mit ehrlichen Raps gehört. Punkt.

Alle schwärmen immer von der guten, alten Zeit. In der Rap-Musik noch ehrlich war und Werte, nicht Banknoten, das Interesse des Künstlers ausmachten. 2008 bringt Black Market diese Zeit zurück und nach dem Erstlingswerk “Alltagsphysik“ legen sie das 16 Track starke Nachfolgealbum “Evolution“ nach. Orientiert an der musikalischen Geschichte des Ruhrpotts bringen sie mit deutschem Rap und soulgetränkten Beats, Geschichten aus Supremes Leben, die mehr Facetten haben, als das übliche “Bragging & Boastin“.

Im Sinne der Vorbilder (Dilated Peoples, Evidence, Stieber Twins, RAG) bleiben sie inhaltlich auf dem Boden. Musikalisch übernimmt Dextra die Leitung und sorgt für abwechslungsreiche, elektrofreie, warme Instrumentals. Gemixt wurde das Album von Beat Sampraz (RAG, La Familia) und gemastert von Mastermind Busy (Curse, La Familia).

DJ Dextra und MC Supreme liefern mit “Evolution“ einen reifen Nachfolger, der sich in der gesamten Republik vor niemanden verstecken muss, ab. Auch wenn sich die Musikszene verändert, Black Market bringen die gute, alte Zeit zurück. Innovativer, als man beim ersten Hinhören glauben mag.

Zu kaufen gibt es das Ding bei dem CD Händler eures Vertrauens oder natürlich bei Mad-Flava.com!

Too Strong Album / News

Frühling nächsten Jahres ist der Release eines 6ten Albums geplant.. 16 tracks sollen bereits bei Doze im heimischen Studio entstanden sein, die vom Düsseldorfer Don Tone als erstmals externer Engineer gemischt werden.

Desweiteren ist Funky Chris ist nicht mehr Part von Too Strong. Aber wie man schon z. B. beim Auftritt auf dem waltroper Parkfest bemerken konnte, fungierte dort Brenna dort als Drummer & zukünftig wird DJ Rocksta den Tuntablepart live übernehmen.

Inferno79 „Asphalt Mixtape“

Es war einmal.. Eine handvoll Raps über (größtenteils) Amibeats, aus denen mal eine Art Mixtape entstehen sollte. Daraus wurde aber aus relativ unspektakulären Gründen nie etwas und Inferno79 entschloss sich Ende 2006 diese einfach auf RuhrpottHipHop.com als free download zu droppen..

„Als Geschenk für die Leute die an mich glauben und das unterstützen was ich an Musik mache.“

Inferno79 @ myspace: http://www.myspace.com/inferno79
Coverartwork: http://www.amrisu.com
Download: http://www.RuhrpottHipHop.com/download/Inferno79AsphaltMixtape.zip
[ rechtsklick & speichern unter, etc. wählen]